Kompanielied

Heut ist bei uns ein großes Fest,
die Schützen zieh’n zum Buschkamp hin,
die Stimmung ist bei uns ganz best
im Zug da sind wir mittendrin.
Wir sind die zweite Kompanie,
wir alle geh’n im gleichen Schritt,
die Musik schmettert wie noch nie,
von unser’n Lippen klingt ein Lied:

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!

Ja, unser Hauptmann führt uns an,
der Zug zieht durch die Münsterstraß,
manch’ hübsches Mädchen lacht uns an
und wir, wir haben unser’n Spaß
Und sind wir erst am Heimathaus,
dann riechen wir schon Pilz und Korn
und schwärmen wir dann endlich aus,
klingt unser Lied noch mal von vorn…

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!

Am Montagmorgen mit Hurra
da schießen wir den Vogel ab,
und geht’s auch nicht in jedem Jahr,
Dann hat ein andrer Glück gehabt.
Der König und der Präsident.
die gehen langsam in die Knie –
Ein dreimal Horrido am End
dann singt die zweite Kompanie:

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!

Heut ist bei uns ein großes Fest,
die Schützen zieh’n zum Buschkamp hin,
die Stimmung ist bei uns ganz best
im Zug da sind wir mittendrin.
Wir sind die zweite Kompanie,
wir alle geh’n im gleichen Schritt,
die Musik schmettert wie noch nie,
von unser’n Lippen klingt ein Lied:

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!

Ja, unser Hauptmann führt uns an,
der Zug zieht durch die Münsterstraß,
manch’ hübsches Mädchen lacht uns an
und wir, wir haben unser’n Spaß
Und sind wir erst am Heimathaus,
dann riechen wir schon Pilz und Korn
und schwärmen wir dann endlich aus,
klingt unser Lied noch mal von vorn…

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!

Am Montagmorgen mit Hurra
da schießen wir den Vogel ab,
und geht’s auch nicht in jedem Jahr,
Dann hat ein andrer Glück gehabt.
Der König und der Präsident.
die gehen langsam in die Knie –
Ein dreimal Horrido am End
dann singt die zweite Kompanie:

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und mit Hand.

Von der Liebe zum Leben, nach Freundschaft zu streben
die Heimat zu hüten mit Herz und Hand, Horrido!