Schützenfest 2015

Bei tropischer Hitze an den ersten beiden Schützenfesttagen und starkem Regen am Sonntag,verbrachte die 2. Kompanie das diesjährige Schützenfest unbeschadet. 

Am Schützenfest-Montag dem traditionellen Vatertag der Schützen, wurde die 2. Kompanie von Franz-Josef Söte ordentlich mit kühlen Getränken verpflegt, da er als Maikaiser die Schippkarre schieben durfte. Norbert Woitzyk bekam von Berthold Heinrichs den Kompanie Orden überreicht. 

Beim Hampelmannschießen hatte Norbert Woitzyk das beste Händchen und schoss nach hartem Kampf den Hampelmann herunter und verdiente sich damit den Hampelmann Orden. 

Alles in allem war es mal wieder ein sehr schönes Schützenfest und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!